Welcome, visitor. RegisterLogin GET BITCOINS WITH FREE ADS

Menu Post an Ad

Bitcoin erholt sich nach Kurssturz

    Bitcoin    04. January 2018

Der Bitcoin scheint sich von seinem vorweihnachtlichen Kurssturz erholt zu haben. Nachdem er zeitweise auf bis zu 12.000 US-Dollar abgestürzt war, erreicht der Kurs heute wieder einen Wert von etwa 15.000 US-Dollar.

Achterbahnfahrt

Am 17. Dezember war der Bitcoin-Kurs noch auf ein Allzeithoch von knapp über 20.000 US-Dollar gestiegen! Der Kurs hat das ganze Jahr über wiederholt stark geschwankt und damit für reichlich Diskussion in der Finanzwelt gesorgt. Zu Jahresbeginn konnte man einen Bitcoin zum Beispiel noch für weniger als 1.000 US-Dollar kaufen.

Sturzflug

Wie es zu dem plötzlichen Wertverlust kam, lässt sich nicht eindeutig erklären. Mögliche Gründe könnten jedoch Negativmeldungen wie Hackerangriffe oder die Androhung einer staatlichen Kontrolle des weitgehend unregulierten Handels sein. Denkbar sei auch, dass einige Marktteilnehmer vor dem Jahresende schlicht Gewinne mitgenommen und den Bitcoin deshalb verkauft hätten.

Altcoins gewinnen an Wert

Doch auch nach solch einem Kurssturz kehren die meisten Anleger den Kryptowährungen noch lange nicht den Rücken zu. Derzeit setzen nämlich viele auf sogenannte Altcoins (alternative Coins zu Bitcoin).

Vor allem Anleger von Ripple (XRP) dürfen sich jetzt freuen! Der Kurs hat sich allein im vergangenen Monat bereits verzehnfacht!

 

614 total views, 1 today

  

Facebook Page